25. April 2014

DIY – Tischdeckenbeschwerer



Endlich ist es wieder soweit: die Sonne scheint und es ist so schön warm draußen. Die Grillsaison wurde unlängst eröffnet und auch der sonntägliche Nachmittagskaffee wird auf die Terrasse verlegt. Gestern war es sogar so warm, dass ich drauf und dran war mein neues Kleid OHNE Strumpfhose anzuziehen! Doch zwischen die Sonnenphase drängte sich ein kurzer Regenschauer und es wurde windig. Typisch April eben. Das schlechte Wetter verzog sich glücklicherweise genau so schnell wie es kam wieder, aber mir fiel auf, dass ich dringend Tischdeckenhalter brauchte, wenn ich mich nicht von meinem Tischtuch verabschieden wollte.

Auf Pinterest hatte ich mal diese hübschen Mini-Gugl aus Gips gesehen, die ich sowieso schon lange mal nachmachen wollte. Dort wurden sie als Kerzenhalter verwendet. Ich habe mir aber überlegt, sie auf Wäscheklammern zu kleben und so als Tischdeckenhalter umzufunktionieren.

Im Prinzip ist dieses DIY mit recht wenig aufwand verbunden und geht relativ schnell.


Das brauchst du:
Silikon Mini-Gugl Form

Ca. 150g Gips + Schüssel und Löffel zum Anrühren

Holzwäscheklammern

Heißklebepistole oder Sekundenkleber


So geht´s:
Je nach dem wie schnell euer Gips hart wird, erst einmal einen Teil des Gipses mit etwas Wasser anrühren, bis er nicht mehr klumpt. Mit einem Teelöffel in die Förmchen füllen und die Luftbläschen rausklopfen.

Warten, bis der Gips ausgehärtet ist. Die Gugl aus der Form holen und über Nacht stehen lassen (der Gips muss noch austrocknen, dabei kann sich etwas Wasser auf der Unterseite ansammeln).

Sind die Gugl ausgetrocknet, werden sie mit dem Heißkleber auf die Wäscheklammern geklebt.


Der Gips löst sich wirklich gut aus der Silikonform und nach kurzem Spülen kann die Form auch wieder zum Backen verwendet werden. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Caro

Kommentare:

  1. oooh wie drollig sind die denn???? :-)
    Kann ich mir zu nem Nachmittagskaffee draussen auf der Terasse super vorstellen! Prima :-)

    LG Katie

    AntwortenLöschen
  2. Voll die gute Idee !
    Find ich richtig süß sowas :D

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine entzückende Idee! Als Kerzenhalten machen die Förmchen sicherlich auch eine gute Form! Alles Liebe, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Ach das ist aber ein herzige Idee, sieht ja wirklich klasse aus=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Voll süß :)
    Ist echt praktisch für die Terrasse, wenn es mal etwas windiger sein sollte!

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen super toll aus :D Am liebsten würde ich es gleich nachmachen, aber da muss ich mich wohl noch etwas gedulden. Wenn es soweit ist, werde ich natürlich berichten :)
    Liebe Grüße,
    Äna

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...