16. April 2014

Liebster Blog Award



Hallo zusammen,
 

ich freue mich so, euch heute mitteilen zu können, dass ich von der lieben Conny für den „Liebster Blog Award“ nominiert wurde. Herzlichen Dank dafür :) 


Falls ihr nicht wisst worum es geht: Conny stellte mir 11 Fragen, die ich beantworten werde, dann darf ich selbst meine Nominierungen verkünden und diese mit Fragen löchern.


Das sind die Regeln:

1. Schreibe einen Post mit diesem Award, füge das Award-Bild ein und verlinke die Person, die dir diesen Award verliehen hat.
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Denke dir weitere 11 Fragen aus.
4. Nominiere 10 Blogger die unter 200 Leser haben.



http://wundersuess.at/




1.Am Anfang eine ganz einfache Frage, die mich jedoch trotzdem interessiert: Warum bloggst du, was hat dich dazu bewegt�

Mit dem bloggen habe ich angefangen, um all´ die schönen Dinge, die ich mache (Rezepte/DIY) festzuhalten und mit anderen zu teilen. Es macht mir Spaß zu zeigen, was ich Neues kreiert habe und bei anderen zu schauen, welche kreativen Ideen sie haben.

2.Mit welcher Kamera fotografierst du deine Gerichte� Gibt es Tipps und Tricks, die du anwendest�


Ich habe mir meine Kamera erst vor kurzem gekauft. Vorher habe ich oft nur mit Handy bewaffnet Instagram unsicher gemacht ;) Aus Budgetgründen ist es nur die EOS 1100 geworden, da ich aber sowieso noch nicht wirklich viel Erfahrung mit Spiegelreflexkameras habe, bin ich damit voll zufrieden und glücklich.


3.Welches Lebensmittel wolltest du immer schon mal probieren/kochen/backen, hast dich aber noch nicht getraut�

Sushi würde ich gerne mal selbst machen, also das Lebensmittel wäre dann die Alge. Ich habe nur Angst, dass ich´s nicht hinkriege und alles auseinanderfällt…Aber vielleicht sollte ich das demnächst mal ausprobieren


4.Nenne drei Lebensmittel, die du überhaupt nicht magst�

Hm, eigentlich esse ich so ziemlich alles. Aber Rosenkohl schmeckt mir absolut nicht - und schon bei dem Wort Kiwi zieht sich mein Mund zusammen (vertrage die Säure irgendwie nicht). Ach ja Tomatensaft finde ich auch nicht gerade lecker (alles andere aus Tomaten mag ich).


5.Nehmen wir mal die 4 Jahreszeiten her. Wenn du dich für eine entscheiden könntest, welche würde es dann sein� (Saisonal, Gemüse, Obst..)

Also wenn es nach dem Obst geht, eindeutig der Sommer. Ich liebe es auf dem Feld die Erdbeeren und Kirschen selbst zu pflücken. Und in der Zeit kann ich auch wieder von meiner kleinen Heidelbeerpflanze ernten.


6.Wie viel Zeit investierst du wöchentlich in deinen Blog�

So wirklich abschätzen kann ich das noch nicht, da ich erst seit einer Woche dabei bin…


7.Führst du neben dem Blog auch ein händisches Notizbuch über deine Rezepte� Hast du eine Rezeptsammlung�

Ja, ich habe letztes Jahr ein super Rezeptbuch mit Register bekommen, in das ich meine allerliebsten Lieblingsrezepte eintrage.


8.Welches ist dein absolutes Lieblingsgericht�

Schon seit ich klein war: Lasagne. Ich weiß überhaupt nicht, wann mein letzter Geburtstag ohne Lasagne stattgefunden hat.


9.Wo holst du dir die Inspiration für deine Rezepte�

In Koch-/Backbüchern, Zeitschriften und aus dem Internet/von Blogs. Manchmal gehe ich auch einfach in den Supermarkt oder auf den Wochenmarkt(wenn man die Verkäufer fragt, bekommt man oft auch gute Tipps) und wenn alles so vor mir steht, fällt mir etwas ein.


10.Welche Pflanze darf in deinem Garten/Balkon nicht fehlen�

Eindeutig Katzengras. Meine Katze liebt es und würde jede andere Pflanze zerstören, wenn es leer wäre. Ansonsten liebe ich Blumen wie Orchideen, Anemonen, Ranunkeln und Tulpen.


11.Zu guter Letzt: Bald ist wieder Sommerzeit! Welche Cocktail trinkst du am Liebsten�

Auch wenn er manchen mittlerweile schon aus den Ohren hängt: HUGO. Es gibt für mich einfach keinen besseren Cocktail.




So und hier verkünde ich nun feierlich meine Liste der Nominierten für den „Liebster-Blog-Award“:


         Annica von bakoba


         Katie von saltinmysoup


         Vivi von lavieestibelle

         Madeleine von dasfraeuleinmotte


         Vroni von vroniswunschblume


         Manu und Kat liebste-schwester


         Chantal von vabulous-food


         Sonia von yellowgirl


         Nicoletta von ziermanufaktur


         Sophia und Christiane von lebensfreudecs





Nun kommen wir zu den Fragen, die ich an die Nominierten stelle:



1. Was erhoffst du dir von deinem Blog? Was willst du mit deinem Blog erreichen?

2. Was machst du lieber, kochen oder backen?

3. Nenne dein allerliebstes Koch-/oder Backbuch.

4. Ist bei der Vorbereitung eines Posts schon mal etwas total schief gegangen? Was war es?

5. Hast du eine Lieblingszeitschrift, aus der du dir Inspirationen holst oder die du einfach so gerne ließt?

6. Hast du für Ostern etwas Besonderes vorbereitet? (DIY, Rezept, Geschenke, usw.)

7. Was hast du dir als letztes gekauft? (Kleidung, Lebensmittel, …)

8. Worauf achtest du beim Einkaufen? (Fair-trade, regional, oder egal?)

9. Hund oder Katze, was magst du lieber?

10. Was würdest du gerne mal machen, hast dich aber noch nicht getraut? (Rezepte, Mode, oder sonstiges)

11. Was war die spontanste Aktion, die du je unternommen hast? Oder planst du immer erst alles durch?

12. Was ist dein nächstes größeres Blog-Projekt? 




Ich freue mich schon auf eure Antworten und bin gespannt, was ihr berichtet :)


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und werde jetzt meine Sachen packen. Denn mein Freund und ich haben gestern Abend beschlossen, für ein paar Tage unsere Freunde in der Schweiz zu besuchen. Wen es interessiert und wer Bilder von unserem Kurztrip und den Bergen sehen will, kann mir gerne auf Instagram folgen.

Caro

Kommentare:

  1. Ah, süß :) Vielen lieben Dank für die Nominierung!

    AntwortenLöschen
  2. Hello :)

    hmmm ja du bist ja fast meine Seelenverwandte: Lasagne auch meine Lieblingsspeise und jaaa HUGO lecker lecker lecker trink ich auch ziemlich oft :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Sommer ist vom Obst und allem wirklich am besten, wobei ich auch Spargel liebe... also vielleicht doch eher Frühling... aber ich würde sagen einfach alles... die Abwechslung tut gut :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, sonst wäre es ja langweilig ;)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...