9. Mai 2014

Last Minute DIY Geschenkidee – Mandel und Zitronen Body Scrub



Wie versprochen, zeige ich euch heute ein Last Minute DIY zum Muttertag. Alles was ihr braucht, bekommt ihr im Supermarkt, das meiste habt ihr vielleicht (wie ich) sogar schon daheim. Im Prinzip ist es auch gar kein großer Aufwand es zu machen und geht schnell.  



Zutaten:

500g grobes Salz

250g Kokosfett

2 EL Honig

2 EL (Sonnenblumen-) Öl

1 Fläschchen Backaroma oder Saft einer Zitrone

Marmeladengläser




So geht´s:

Kokosfett, Honig und Öl in einen Topf geben und zum Schmelzen bringen. Vom Herd nehmen und Wunscharoma hinzufügen (ich habe eins mit Mandel und eins mit Zitrone gemacht, dafür habe ich jeweils ca. 30 Tropfen hinzugefügt). Die Marmeladengläser fast bis oben mit Salz befüllen und das flüssige Fett dazugeben. Gut verteilen und zuschrauben. Nach ein paar Stunden wird das Fett wieder fest und das Body Scrub ist fertig.




Um das Body Scrub zu verwenden braucht man einen Löffel, mit dem man die Masse aus dem Glas bekommt. Man kann es wie ein Peeling in der Badewanne oder unter der Dusche am ganzen Körper verwenden, oder nur für die Hände oder Füße. Durch das Fett und den Honig wird die Haut auch gleichzeitig eingecremt und schön zart.



Ich wünsche euch schon mal einen guten Start ins Wochenende

Caro

Kommentare:

  1. Hallo Caro,
    das ist ja eine klasse Idee.... das wede ich auch mal Testen!Ich liebe ja solche sachen und kenne das schon in der Art aus meinem Beruf.Aber es selber einmal zu machen...auf die Idee bin ich noch nicht gekommen :-)
    Danke!

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. super tolle idee ((:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Great idea ! it's so cute !

    Feel free to visit my blog ;-)
    http://electricblooming.blogspot.fr/

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine süße Idee... vor allem, wenn man auch noch so eine tolle "Verpackung" hat :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hi Caro!
    Das ist auch eine sehr tolle Idee! Vielleicht mache ich das meiner Mutter neben dem Gebackenen gleich! :)
    Liebe Grüße, COnny

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee. Das sieht wirklich schön aus und macht ja echt was her. Würde ich gerne mal ausprobieren. Ist es denn auch für etwas empfindliche Haut geeignet?
    Liebe Grüße, Sarah
    http://rosengold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Für das Body Scrub werden ja nur Lebensmittel verwendet, daher sollte es auch für empfindliche Haut geeignet sein (also ich vertrage es super und habe eher empfindliche Haut) man kann aber statt des groben Salzes auch normalen Zucker oder Rohrzucker benutzen, um auf Nummer sicher zu gehen ;)

      Löschen
  7. echt eine super hübsche idee :)
    gefällt mir ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja soooo toll! :) Das notiere ich mir!

    AntwortenLöschen
  9. Ich steh gerade total auf solche Beauty DIY's,
    Danke liebe Caro!
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Caro, vielen Dank für die lieben Kommentare auf meinem Blog und ich freue mich dich als neue Leserin begrüßen zu dürfen! ;-) Dieses DIY ist super, ich liebe selbstgemachte Kosmetik!
    Einen tollen Sonntag und liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine ganz tolle Idee! Vielleicht werde ich das mal für mich selbst ausprobieren.
    Bin im Übrigen auch sehr gespannt, wie dir meine Bacon-Ei-Muffins schmecken. Ich kann dir jetzt schon sagen, nach einem war ich schon pappsatt, aber es war soooo lecker :-)

    Liebe Grüße!
    Corinna

    AntwortenLöschen
  12. Ach Mist, hätte ich den Post mal früher entdeckt. Die Gläser sehen super süß aus!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Caro,
    oh was für eine tolle Idee - jetzt hab ich Deinen Blog
    leider erst nach dem Muttertag entdeckt. Aaaaber macht
    ja nichts, kann man ja immer machen :-)) Sooo schön
    ist es bei Dir und die Pralinen vom vorigen Post sehen
    echt ober-ober-oberlecker aus. Trag mich gleich mal bei
    Dir ein, weils mir so gut bei Dir gefällt.
    Bis bald und ganz liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  14. Schade, dass ich deinen Blog erst jetzt entdeckt habe - eine tolle Geschenkidee ist es aber trotzdem - und so einige Geschenke werde ich dieses Jahr wohl noch verschicken :p

    Liebst, Neele von Royalcoeur

    AntwortenLöschen
  15. hmm, ich glaube so ein Gläschen davon kann man auch mal prima an sich selbst verschenken!! ;)
    Viele Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  16. Eine wirklich tolle Geschenkidee - nicht nur zu Muttertag :-)
    LG & einen schönen Rest-Sonntag
    Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...