7. Mai 2014

Marzipan-Mandel Pralinen zum Muttertag


Da am Sonntag ja Muttertag ist, habe ich für meine Mama heute diese leckeren Pralinen gezaubert. Vielleicht sucht der ein oder andere von euch ja noch nach einem passenden Geschenk und will sich auch an meinem Rezept versuchen :)


Zutaten:

200g Marzipan

1 ½ EL heller Honig

Ca. 200g Zartbitterschokolade

½ starken Espresso

ein paar ganze Mandeln




Rezept:


Zartbitterschokolade auf einem Wasserbad schmelzen lassen. Darauf achten, dass kein Wasser in die Schüssel mit der Schokolade gelangt!

Währenddessen den Honig erwärmen (kurz in die Mikrowelle oder ins Wasserbad). Ist er flüssig, wird der Marzipan mit einem Löffel untergerührt bis eine homogene Masse entsteht. Nun kann vorsichtig etwas Espresso dazugegeben werden (aufpassen, dass die Masse nicht zu flüssig wird).

Aus der Marzipanmasse kleine Kügelchen formen und nacheinander in die flüssige Schokolade tunken. Kurz abtropfen lassen und auf ein Abtropfgitter setzen. Je eine Mandel auf die überzogene Praline setzen.

Zum Auskühlen für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.




Man sollte den Espresso wirklich sehr stark kochen, damit man wenig Flüssigkeit zur Marzipanmasse dazugeben muss und ihn trotzdem gut rausschmeckt. Ich habe viel zu viel Espresso benutzt (also einen um genau zu sein) und die Masse ließ sich nicht mehr so gut formen, sondern war sehr klebrig. Nach einer halben Stunde im Gefrierfach, hat es zum Glück doch noch funktioniert.



Was schenkt ihr eurer Mutter am Sonntag? Am Freitag werde ich auch noch ein last minute DIY Geschenk zeigen, das schnell geht und für das ihr Alles im Supermarkt kaufen könnt!


Liebe Grüße

Caro

Kommentare:

  1. Hi! :)
    Die sehen ja toll aus!
    Liebe Grüße, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja sogar vegan und ich könnte sie auch essen... kleines Problem könnte sein, dass ich kein Marzipan mag :D :D
    Sie sehen aber auf jeden Fall voll süß aus :)

    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Deine Pralinen sehen wirklich unheimlich lecker aus. Ich liebe Mandeln und natürlich auch Schokolade :D
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. yummiiiii echt toll :)

    http://ilostmyteddy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hey liebe Caro, ja mit Rosinen ist er auch sehr lecker! Hefezopf ist so lecker, egal ob zum Frühstück oder einfach so zwischendurch! :) Liebe Grüße, Luu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...