17. Dezember 2014

DIY Plätzchendose mit Serviertentechnik verschönern


Nachdem wir ja nun alle schon fleißig für Weihnachten gebacken haben, fehlt vielleicht dem ein oder anderen noch eine hübsche Aufbewahrungsmöglichkeit für die Leckereien. Wie ich ja im letzten Post schon erwähnt habe, halten sich die Plätzchen am besten in einer Blechdose frisch. Falls es dir dabei genauso geht wie mir, dass zwar Dosen schon vorhanden sind, aber sie mit dem traditionellen Weihnachtslook einfach nicht so unbedingt in deine Wohnung passen, habe ich hier die passende Lösung. 


Der alten Keksdose kann man nämlich im Nu ein neues Gewand verleihen und zwar mit der (wahrscheinlich schon bekannten) Serviertentechnik. (Da ich die Dose schon letztes Jahr „umgestylt“ habe, gibt es leider kein Vorher-Bild zum Vergleich).


Serviertentechnik-Plätzchendose

Material:

1 Blechdose

Hübsche Servierten

Serviertentechnik-Kleber

Weiße Acrylfarbe

Pinsel


Serviertentechnik-Plätzchendose


So geht´s:

Als erstes die Dose mit der weißen Acrylfarbe rundum bemalen (natürlich nicht innen). Trocknen lassen und nach Bedarf eine zweite Schickt darüber pinseln. Ist diese auch trocken und weitestgehend deckend, kann mit der Serviertentechnik losgelegt werden.

Dafür die Servierte auseinanderfalten und die obere Schicht von den unteren abtrennen (geht an den Ecken am besten). Benötigt wird nur die obere Schicht, auf der das Motiv zu sehen ist. Das Motiv auf der Dose platzieren und den Serviertentechnik-Kleber nach Packungsanleitung auftragen.

Sobald der Kleber vollständig getrocknet ist, können die Plätzchen auch schon in die Dose einziehen :) 


Tipp: Der Rand der Dose, an dem der Deckel draufgesetzt wird, sollte weder angemalt noch mit Servierten verziert werden, da sich der Deckel sonst wohlmöglich nicht mehr schließen lässt. Darum ist es auch am schönsten, wenn sich die Farbe der Servierten nicht zu stark von der Dosenfarbe unterscheidet, so fällt es kaum auf. Meine Dose war vorher grün-blau (siehe oben).


Serviertentechnik-Plätzchendose


Viel Spaß beim Nachmachen


Caro

Kommentare:

  1. Liebe Caro,

    was für eine schöne Geschenkidee!

    So oft gefallen mir die Dosen, die es zu kaufen gibt nicht so richtig gut- eine perfekte Idee, um sie aufzumöbeln!

    Liebste Grüße

    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mareike. Ja genau... so geht es mir auch immer...
      freut mich, dass es dir gefällt :)

      Löschen
  2. Ich weiß nicht wie die Dose vorher ausgeschaut hat ... jetzt ist sie wunderschön.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jutta :)
      Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht mehr genau wie sie aussah :D
      naja ist ja auch schon ein Jahr her, dass ich sie umgewandelt habe...oder vielleicht auch zwei... :D

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    das ist wirklich ne super Idee. Gefällt mir! Ich hab dem Letzt eine Herzdose aus Metall geschenkt bekommen...ist auch nett oder?
    http://1a-dosenshop.de/sonderformen/herz-dose-93x90x30mm.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Maike .
      Ja die Herzdose ist auch sehr schön :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...