11. Januar 2015

{Rezept} Kokos-Limetten Mini-Gugl



Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette
Passend zur Fastnachtssaison habe ich meine Mini-Gugl-Form rausgekramt und Konfetti-Fastnachtsgugl gebacken. Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr waschechte Fastnachter? Also ich brauche das ehrlich gesagt nicht unbedingt. An sich, finde ich, ist Fasching eine witzige Tradition. Aber leider wird es allzu häufig mit übermäßigem Alkoholkonsum verbunden. Darum gibt es bei mir heute Fasching nur aus dem Backofen.

Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette

Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette

Zutaten:

40g Butter
30g Zucker
1 Ei
65g Mehl
½ TL Backpulver
5g Kokosraspeln
1 Limette (Saft)
Ca. 3-4EL Puderzucker für den Guss
Konfetti-Streusel

Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette

Rezept:

Butter und Zucker schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und zusammen mit den Kokosraspeln in den Teig rühren. Den Saft einer halben Limette hinzugeben.

In die Form füllen und bei 180 Grad für ca. 10-12 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen und nach kurzem Abkühlen aus der Form lösen und weiter abkühlen lassen.

Puderzucker mit dem restlichen Limettensaft zu einem Guss verrühren. Die Gugl zur Hälfte in den Guss tauchen und mit Streuseln verzieren.

Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette

Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette

Fastnacht-Mini-Gugl-Kokos-Limette

Feierst du Fastnacht oder bist du auch nicht so ein Fan davon?

Liebe Grüße
Caro

Kommentare:

  1. Ich bin nicht so der Fastnacht Typ aber dafür liebe ich deine Kreationen! <3

    Des schaut einfach nur zum reinbeißen aus <3
    Rezept wird auch direkt mal abgespeichert; wenn ich dann bald die entsprechenden Förmchen habe,
    wird erstmal gebacken <3

    liebe Grüße,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Jule :) ich finde die Form perfekt, wenn man was kleines zu Freunden mitbringen möchte, oder auch, wenn man spontan schnell etwas Süßes möchte. Also kann ich nur empfehlen ;)

      Löschen
  2. Hmm, die Gugl sehen toll aus! So schön bunt!

    Fasching ist überhaupt nicht meins. Verkleiden mag ich nur an Helloween...

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja stimmt Halloween ist mir auch lieber ;)

      Löschen
  3. Wie süß sind die denn bitte? Die sehen richtig toll aus und schmecken bestimmt auch mega gut!! Ich liebe Kokos, das erinnert mich immer an den Sommer :)

    Liebste Grüße,

    Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ein bisschen was gegen den nervigen Winterblues ;) Freut mich, dass sie dir gefallen <3

      Löschen
  4. Bin auch nicht so der Fastnachter, da halte ich mich lieber an deine Fastnachtsgugl. Ich liebe diese kleinen Förmchen und mache es gerne wie du und verschenke sie. (Wenn wir sie nicht selber essen! ;O)) Das Rezept speichere ich mir gleich mal, danke dafür!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Gerade hab ich sie gebacken, und natürlich auch schon genascht - ein Genuß! Hatte natürlich keine Limette im Haus und habe frisch gepresste Orange genommen, schmeckt auch. :O)


    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das freut mich, dass sie dir geschmeckt haben. Danke für den Tipp mit den Orangen, denn Limetten habe ich auch seltener daheim :)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...