13. Februar 2015

Valentinstagsspecial: 1 Teig – 3 Ergebnisse: Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes und Mini-Kirsch-Torte



Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes und Mini-Kirsch-Torte

Morgen ist Valentinstag und falls du noch nichts dafür vorbereitet hast, aber deine/n Liebste/n gerne ein wenig verwöhnen möchtest, habe ich vielleicht etwas für dich. Das Beste daran ist, dass aus einem einzigen Teig drei verschiedene Leckereien entstehen. Das Rezept entstand, weil sich der Online-Shop Hobbybäckerversand zum Valentinstag eine Aktion überlegt hat. Die Teilnehmer bekamen ein geheimes Zutatenpaket zur Verfügung gestellt und mussten alle enthaltenen Dinge für ein Valentinstagsrezept verwenden. Das war alles im Paket enthalten:


Mini-Herzausstecher

Vanille Aroma-Öl

Tubenschokolade

Mini-Herzstreusel

Pralinenschachteln

Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes mit Kirschen


Zutaten:


Teig


250g weiche Butter

150g Zucker

3TL Vanille Aroma-Öl

4 Eier

300g Mehl

1Pk. Backpulver

4-5EL Milch

300g TK Süßkirschen

4TL Kakao

Verzierung:


500g Quark

Vorhandenen Saft der Kirschen

5EL Puderzucker

Tubenschokolade


Mini-Kirsch-Torte



Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes mit Kirschen

Rezept:

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Kirschen in der Mikrowelle auftauen (oder früh genug aus der Gefriertruhe nehmen).

Margarine und Zucker in einer Rührschüssel cremig rühren. Vanille Aroma-Öl hinzufügen. Die Eier nach und nach dazugeben, jedes Ei kurz auf höchster Stufe schlagen lassen. Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd Mehl und Milch unterrühren. 


Muffinblech mit Papierförmchen auslegen (Papierförmchen doppelt einlegen, da der Teig nach dem Backen leicht ölig ist).



Vanille-Muffins:

6 Muffinförmchen mit je einem Teelöffel Teig füllen. Jeweils 2-3 Kirschen darin platzieren und mit Teig auffüllen.



Mini-Torte:

2 Mini-Tortenformen zu 2/3 mit Teig füllen.



Schoko-Cupcakes:

Zu dem restlichen Teig 4EL Kakao hinzufügen und verrühren. Ebenso verfahren wie mit den Vanille-Muffins.



Für 15-20 Minuten im Backofen backen, die Törtchen brauchen ca. 5 Minuten länger als die Muffins.

Alles abkühlen lassen.



Verzierung:


Quark mit dem aus den Kirschen ausgetretenen Saft (ca. 50ml) und 5EL Puderzucker verrühren.

Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes mit Kirschen


Auf die Schoko-Cupcakes mit einem Teelöffel das Quark-Topping auftragen und mit Streuseln verzieren.

Vanille-Muffins mit Kirschen


Bei den Vanille-Muffins oben gerade den "Deckel" abschneiden. Mit einem Mini-Herzausstecher ein Herz ausstechen. In die Mitte des Muffins einen Klecks Kirschquark geben und den Deckel aufsetzen. Das Quarkherz mit Steuseln verzieren. 

Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes
Vanille-Muffins, Schoko-Cupcakes und Mini-Kirsch-Torte 



Die übrig gebliebenen ausgestochenen Herzen mit der Tubenschokolade verzieren.

Mini-Kirsch-Torte zum Valentinstag


Für die Mini-Torte einen Tortenboden nehmen und mit den Kirschquark überziehen. Darauf die übrigen Kirschen verteilen und mit Quark umhüllen. Den oberen Tortenboden aufsetzen und ebenfalls mit Quark überziehen. Für die Herzsteuselverzierung einen Ausstecher als Form verwenden und die Streusel vorsichtig darin verteilen.


Mini-Kirsch-Torte zum Valentinstag


Wer keine Mini-Tortenform hat, kann auch einfach die doppelte Menge an Muffins und Cupcakes backen.


(Auf manchen Bildern sind Herz-Marshmallows mit Kokosflocken zu sehen. Das Rezept dafür werde ich im nächsten Post vorstellen.)



Machst du auch etwas zum Valentinstag oder ist das für dich ein Tag wie jeder andere?


Liebe Grüße

Caro

Kommentare:

  1. Uiiiiiii...... da hast Du aber tolle sachen gezaubert meine liebe ♥
    Richtig Klasse !

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Steffi <3
      Deine Mini-Schoko-Cupcakes sind aber auch wahrhaft ein Träumchen :)

      Löschen
  2. Mhm - und wir haben nur einen schnöden gekauften Kuchen zum Kaffee! :O( Bei dir würde ich jetzt gerne zugreifen.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh mein Gott sieht das unglaublich lecker aus! Einfach fantastisch...wahnsinn...

    Liebst Daniela
    von www.fallin-in-love-with.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja alles wirklich wunder, wunderschön aus!
    Vor allem der kleine Kuchen schaut echt zuckersüß und zum anbeißen aus :-)

    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    http://ladywindermerespan.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. sieht so lecker aus! :-)))

    Lg Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Sieht so lecker aus, hab auf meinem Blog auch gerade Cupcakes veröffentlicht <3

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wow!
    Sieht einfach nur HAMMER aus. Muss ich unbedingt nachmachen :D
    Vielleicht könntest du ja auch mal bei mir reinschauen
    ofmystyle.blogspot.de
    Ist ein Fashion Blog
    :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow das sieht ja phänomenal fantastisch lecker aus! :)
    Übrigens finde ich deinen Blog einfach total niedlich! Ich liebe auch Cupcakes, Muffins und Co. und bin froh, dass ich jetzt so einen tollen Blog entdeckt habe, wo ich mir immer Anregungen und Rezepte herholen kann.

    Ich würde mich freuen, wenn Du meinem Blog auch einen Besuch abstattest :3

    Liebe Grüße ♥
    Ivi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...